Hintergrundbild
Background-Image

Matthias Bär neuer Vorsitzender der FWG Edenkoben

In der Mitgliederversammlung der Freien Wählergruppe Edenkoben e.V. vom 22. Januar 2018 wurde Matthias Bär zum neuen Vorsitzenden der Freien Wählergruppe Edenkoben e.V. gewählt.
Er trat damit die Nachfolge des langjährigen Vorsitzenden und Bürgermeisters der Stadt Edenkoben, Werner Kastner, an, der Ende November 2017 verstorben war.

Matthias Bär nahm die Wahl mit den Worten an: „Die Nachfolge von Werner Kastner anzutreten, wird mich vor große Herausforderungen stellen. Es ist deswegen gut eine bewährte und schlagkräftige Mannschaft hinter mir zu wissen.“
Matthias Bär, der als Rechtsanwalt in Edenkoben arbeitet, wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Keine Veränderungen gab es beim restlichen Vorstand: 2. Vorsitzende bleibt die Beigeordnete der Stadt Edenkoben, Helga Vogelgesang, Schriftführerin Edith Bär und Kassenwartin Sabine Eckelt.

Neben der Neuwahl ging es auch um die Anpassung der FWG-Vereinssatzung.

Ein wichtiges Thema war auch die Frage, ob die FWG mit einem eigenen Bürgermeisterkandidaten bei der Wahl des Stadtbürgermeisters am 18. März 2018 antreten wird.
Ergebnis der Diskussion war, dass die FWG keinen Kandidaten stellen wird.
Um das Bürgermeisteramt erfolgreich ausüben zu können, ist neben fundierten fachlichen wie kommunalpolitischen Kenntnissen auch ein erheblicher zeitlicher Aufwand erforderlich. Keiner der möglichen Kandidaten sah sich in der Lage, so kurzfristig und zunächst auf ein Jahr begrenzt sein Berufsleben entsprechend zu ändern.

Die FWG Edenkoben wird bis zur Wahl 2019 weiterhin mit einer starken Stadtratsfraktion und zwei Beigeordneten vertreten sein und damit das kommunalpolitische Geschehen entscheidend mitbestimmen.

Ziel der FWG ist es, bei der in 2019 stattfindenden Kommunalwahl mit einem Bürgermeisterkandidaten bzw. einer -kandidatin anzutreten.

 


 

Die Freie Wählergruppe Edenkoben e.V. ist eine Vereinigung mitgliedschaftlich organisierter Wähler, die frei und unabhängig von Parteibindungen eine sachgemäße Vertretung der Bevölkerung Edenkobens im Stadtrat Edenkoben anstrebt.
Die Freie Wählergruppe Edenkoben e.V. ist gemeinnützig.
Sie hat den Zweck, bei der kommunalpolitischen Willensbildung mit zu wirken.

Wir tun dies seit der Kommunalwahl in Juni 2004 mit 9 von 22 Ratsmitgliedern und sind damit stärkste Fraktion im Stadtrat Edenkoben. In allen städtischen Ausschüssen sind wir mit jeweils 3 Mitgliedern vertreten.

Werner Kastner † war seit dem Jahr 1986 1.Vorsitzender der Freien Wählergruppe Edenkoben e.V., von 1989 bis 1999 1. Stadtbeigeordneter und von 1999 bis zu seinem Tode Stadtbürgermeister in Edenkoben.
Das Amt des 2. Stadtbeigeordneten begleitete von 1994 bis 2014 unser Mitglied Herbert Schäfer.

Die Aktivitäten der FWG Edenkoben beziehen sich ausschließlich auf kommunalpolitische Themen.
Wir arbeiten für eine positive Entwicklung unserer Innenstadt, die Optimierung des Wohn-, Lebens- und Freizeitwertes in unserer Stadt sowie die Attraktivität Edenkobens als Wirtschafts-, Tourismus- und Schulsitzgemeinde.
Wir treten ein für die schnellstmögliche Sanierung der Innenstadt bzw. der in der Innenstadt befindlichen Gebäude, die Schaffung von Wohnraum und den Erhalt unserer innerstädtischen Geschäfte zur Sicherung einer möglichst optimalen Versorgung unserer Bevölkerung.
Wir wollen, dass Edenkoben immer eine kinderfreundliche Stadt ist – mit hervorragenden Kindergärten bzw. Kindertagesstätten, attraktiven Kinderspielplätzen und sicheren Schulwegen.

Es ist unser Ziel, durch die Entwicklung und den Erhalt einer guten Infrastruktur geeignete Rahmenbedingungen sowohl für bestehende wie auch für ansiedlungswillige Unternehmen zu schaffen und somit zum Erhalt bestehender und zur Schaffung neuer Arbeitsplätze bei zu tragen.

Sie haben Lust zur Mitarbeit?

Wir laden Sie ein, aktiv bei uns mit zu wirken.
Wir treffen uns regelmäßig, um uns zu informieren, uns auszutauschen und Lösungsmöglichkeiten zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben zu diskutieren.
Anruf genügt – wir freuen uns auf Sie!

Ihre
FWG Edenkoben e.V.

Kontaktadresse:
Matthias Bär, In den Gainsäckern 28, 67480 Edenkoben Tel. 06323 / 8038278
E-Mail:post@fwg-edenkoben.de